Eine Auszeit. Schnell. Spontan. Schön. Intensiv.
Das sollte eine Auszeit sein. Nicht nur um einfach mal kurz unseren Alltag zu entfliehen. Nein, vielmehr dient eine Auszeit als Input. Input für Körper, Geist und Seele. Für Erinnerungen an vergangene Tage oder ganz einfach nur um die Zeit zu vergessen und um wieder zu sich zu finden.

Valdirose. Da war es nun. Ein Haus auf den Hügeln von Lastra a Signa, ein Haus gefüllt mit Liebe, Erinnerungen und purer Schönheit. Es ist fast still. Bis auf das Hupen der Einheimischen oder dem Gesang der Nachbarin beim Wäsche aufhängen. Herrlich! Italien eben. Man hat das Gefühl, während man hier steht und eintaucht, dass genau in diesem Moment Geschichten geschrieben werden. Geschichten die in meinem Kopf passieren, ohne großes Zutun.
Irene die herzliche Besitzerin des Valdirose, die mit viel Liebe und Können den frischen Zitronenkuchen nach Hausrezept vorbereitet und Paolo ihr Mann der mit überschlagenen Beinen früh morgens an dem kleinen Tischchen im Wintergarten sitzt, lächelnd die Ruhe genießt und nach seinem Espresso die Zuckerkörner mit den Fingern vom Tisch auftippt. Und Guiseppe der Vater, der sich liebevoll um die Feinheiten im Garten der Familie kümmert. Mein Kopf und meine Augen sind in Bewegung. Malen und kreieren Geschichten im Kopf. Und projiezieren sich in mein Gedächtnis ein. Hier sprießt die Inspiration. Sie sagt leise hey DU, komm herein, nimm Platz und träume. Ideen über Ideen, laufen wie eine Achterbahn rauf und runter. Schnell. Ganz schnell… Ein tolles Gefühl, wenn es so leicht geht. Denn alles hier ist perfekt, unperfekt. Alles wirkt so aufgeräumt unaufgeräumt, dieses Haus, es ist als würde ich selbst in mich und meine Seele eintauchen.

Das Leben, nein der Alltag hat uns leider oft zu stark im Griff. Doch eigentlich sind wir doch unserem EIGENEN und EINZIGEN Leben ein bisschen mehr schuldig. Ein bisschen Auszeit eben. Sich Zeit für die schönen Dinge im Leben zu nehmen, um Neues und Unbekanntes aber auch Vertrautes wieder mit offenen Armen in Empfang zu nehmen. Ja, manchmal braucht es eine Liebesromanze mit dem Leben. Nur für Dich!

Eure Anja

AnjaLinner_valdirose-1AnjaLinner_valdirose-118AnjaLinner_valdirose-7AnjaLinner_valdirose-2AnjaLinner_valdirose-21AnjaLinner_valdirose-141AnjaLinner_valdirose-4 AnjaLinner_valdirose-109 AnjaLinner_valdirose-18AnjaLinner_valdirose-113AnjaLinner_valdirose-114AnjaLinner_valdirose-116AnjaLinner_valdirose-107AnjaLinner_valdirose-108AnjaLinner_valdirose-112AnjaLinner_valdirose-103AnjaLinner_valdirose-101AnjaLinner_valdirose-97AnjaLinner_valdirose-100AnjaLinner_valdirose-93AnjaLinner_valdirose-77AnjaLinner_valdirose-91AnjaLinner_valdirose-104AnjaLinner_valdirose-90AnjaLinner_valdirose-89AnjaLinner_valdirose-87AnjaLinner_valdirose-82AnjaLinner_valdirose-86AnjaLinner_valdirose-80AnjaLinner_valdirose-79AnjaLinner_valdirose-76AnjaLinner_valdirose-69AnjaLinner_valdirose-71AnjaLinner_valdirose-68AnjaLinner_valdirose-67AnjaLinner_valdirose-62AnjaLinner_valdirose-140AnjaLinner_valdirose-57AnjaLinner_valdirose-61AnjaLinner_valdirose-54AnjaLinner_valdirose-34AnjaLinner_valdirose-50AnjaLinner_valdirose-49AnjaLinner_valdirose-58AnjaLinner_valdirose-33AnjaLinner_valdirose-48AnjaLinner_valdirose-41AnjaLinner_valdirose-46AnjaLinner_valdirose-40AnjaLinner_valdirose-37AnjaLinner_valdirose-35AnjaLinner_valdirose-31AnjaLinner_valdirose-32AnjaLinner_valdirose-30AnjaLinner_valdirose-29AnjaLinner_valdirose-26AnjaLinner_valdirose-22 AnjaLinner_valdirose-16AnjaLinner_valdirose-17 AnjaLinner_valdirose-14 AnjaLinner_valdirose-6AnjaLinner_valdirose-8 AnjaLinner_valdirose-10 AnjaLinner_valdirose-139AnjaLinner_valdirose-120 AnjaLinner_valdirose-126AnjaLinner_valdirose-138 AnjaLinner_valdirose-122AnjaLinner_valdirose-127AnjaLinner_valdirose-125 AnjaLinner_valdirose-121 AnjaLinner_valdirose-131 AnjaLinner_valdirose-133AnjaLinner_valdirose-128AnjaLinner_valdirose-129AnjaLinner_valdirose-150

 

Leave A

Comment

Christina
3. August 2017
Wunderschöne Bilder :)
Antworten
23. Juni 2016
Fotos für alle Sinne. Sie machen Lust in Gedanken dorthin zu entfliehen. Ich liebe diese Art von Bilderreportage sehr... Gruß Michel-A.
Antworten
    2. Juli 2016
    Hallo Michel, vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Freut mich wenn du dich mit meinen Bildern wegträumen konntest. So muss das sein! ;) PS.: Tolle Arbeiten auf deinen Blog!
    Antworten